Deutsche Rentenversicherung

Indikationen

Die Klinik Hartwald ist ein Reha-Zentrum zur Behandlung von Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und Menschen mit seelischen Erkrankungen

Schwerpunkte im Bereich Gastroenterologie/Onkologie:

  • chronisch entzündliche Darmerkrankungen (z. B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Kurzdarmsyndrom
  • Erkrankungen der Leber (z. B. Hepatitis C), der Gallenwege sowie der Bauchspeicheldrüse
  • gut- und bösartige Tumore der Verdauungsorgane
  • Leber- und Pankreastransplantation
  • Stomapatienten
  • Kontinenzproblematik
  • Notwendige Chemotherapien können während des Rehabilitationsaufenthaltes weitergeführt werden

Patienten im AHB-Verfahren/Gastroenterologie/Onkologie:

  • Zustand nach Operationen an den Verdauungsorganen
  • nach Leber- und Pankreastransplantationen
  • bösartigen Geschwulsterkrankungen
  • maligne Systemerkrankungen der Verdauungsorgane
  • rezidivierenden Steinleiden

Schwerpunkte im Bereich Psychosomatik:

  • Depressionen und andere affektive Störungen
  • Angst- und Panikstörungen
  • somatoforme Krankheitsbilder
  • Zwangststörungen
  • Reaktionen auf schwere Belastungen
  • posttraumatische Erkrankungen
  • arbeitsplatzbezogene Ängste, Mobbing und Burn out

Zusatzinformationen

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Brückenau
Klinik Hartwald

Schlüchtener Straße 4
97769 Bad Brückenau

Telefon 09741 82 - 0
Fax 09741 82 - 377
Reha-klinik.hartwald@drv-bund.de

Wichtige Ansprechpartner

So finden Sie uns

Hier erhalten Sie den

Anfahrtsplan zur Klinik Hartwald

Was mit Ihren Daten geschieht ...

Damit Ihre persönlichen Daten nicht in falsche Hände geraten, gibt es bei der Deutschen Rentenversicherung einen strengen Datenschutz. In unserem Faltblatt geben wir Ihnen Hinweise zum Sozialdatenschutz.

Faltblatt Datenschutz